64589 - Kühkopfrundwanderung ab Riedstadt-Erfelden

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

                 Kühkopfrundwanderung ab Riedstadt, 18 Kilometer (30.05.2020)


18 km rund um und durch das das Naturschutzgebiet Kühkopf/Knoblochsaue. Wanderwege, viele Waldwege, viel Natur, Vögel, Pflanzen, Füchse und Wildschweine. Auf den Rhein trifft man auf halber Strecke, wo sich eine Rast mit Blick auf die gegenüberliegende rheinhessische Seite lohnt. Es gibt hier eigentlich auch eine Fähre, die Guntersblum mit dem Kühkopf verbindet, im Jahr 2020 werden jedoch keine Aktionstage durchgeführt, an denen die Fähre im Einsatz ist. 

Eine sehr schöne entspannte Wanderung, die wir an der Brücke in Riedstadt-Erfelden begonnen haben.

Es gibt hier zahlreiche markierte Wanderwege mit unterschiedlichen Streckenlängen, die teilweise auch für Kinderwagen etc. geeignet sind. Auch Radfahrer sind hier viel unterwegs.

Wenn man Zeit sollte man es nicht versäumen, dem Hofgut Guntershausen mit dem Kulturzentrum einen Besuch abzustatten. Im direkten Umfeld kann man dort die Kühkopfnatur an 14 Stationen auf 2 Kilometern direkt erleben, an den Stelen befinden sich Texte und QR-Codes.

Auch der Aussichtspunkt Schwedensäule mit Blick auf die Schwedensäule am anderen Altrheinufer, wo im 30jährigen Krieg Gustav-Adolf über den Rhein setzte und die Vogelbeobachtungshäuschen mit  ihren Blicken auf die Altrheinaue sind einen Besuch wert. 


Die Route findest du auch auf meiner Komoot Seite.




Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.