67808 - Burgruine und Schlucht Falkenstein, Donnersberg

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Burgruine und Schlucht Falkenstein, Donnersberg - 24.10.2020

komoot


Der Weg war heute das Ziel. Eine etwas kürzere 10 km Runde mit ca. 300 Höhenmetern, für die wir recht lange gebraucht haben, weil es so schön war und wir so oft stehen geblieben sind. Wir haben in der Nähe der Burg Falkenstein auf einem der Wanderparkplätze geparkt und zunächst einen Abstecher auf die beeindruckende Ruine gemacht. Danach ging es auf dem Wanderweg mit dem roten Balken zur Schlucht Falkenstein - auf dem Thomas Voll Weg - einfach klasse. Wir hätten den Einstieg gar nicht gesehen, wenn wir oben nicht Wanderer gesehen hätten. Am Parkplatz am Anfang der Schlucht sind wird dann umgedreht und zurück zum Ausgangspunkt  - allerdings auf anderen Wegen. Zunächst oberhalb der Schlucht Richtung Luise Rubel Bank und dann einfach den Wegen auf Komoot folgend. Eine ganz tolle Tour auf schönen Waldwegen ohne Asphalt, insbesondere die schmalen Wege oberhalb der Schlucht waren super.



Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.